Besten Freund vom Ehemann gefickt

Die notgeile Blondine aus Hamburg verführt gerade den besten Freund von ihrem Ehemann. Ihr Partner ist eben andauernd auf Geschäftsreise und dementsprechend selten zu Hause. Die willige Möse der scharfen Blondine muss aber mindestens drei Mal pro Woche gestopft werden, sonst wird sie nervös und zappelig. Aus diesem Grund lädt sie den besten Freund ihres Mannes unter einem Vorwand zu sich ein.

Nach dem ersten Bier verführt sie den Kerl, der anfangs noch mit seinem Gewissen ringt. Nach dem Anblick ihrer rasierten Muschi und dem Dildo, der schon lange in ihrem Arsch steckt, kann er sich nicht mehr zurückhalten und so rammt er das notgeile Flittchen hart durch.

Dieser Porno wurde 65167x gesehen

Pornokategorie :


Video Dauer : 07:26 Minuten

Online seid : 20/10/2016

Abgewichst: 20

85%